Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Mo. 9:00 - 12:00 und 14:30 - 18:00
Di. 8:30 - 12:00 und 14:30 - 18:00
Mi. 8:30 - 13:00
Do. 8:30 - 12:00 und 14:30 - 18:00
Fr. 8:30 - 13:00
Termine nach individueller Vereinbarung

Parodontitis

Die modernen Techniken der Parodontologie ermöglichen eine wirksame Behandlung der Parodontitis (Entzündungen des Zahnhalteapparates). Nach ausführlicher Diagnose und detaillierter Mundhygieneberatung beginnt die Therapie. Zahnfleischtaschen und Wurzeloberflächen werden gründlich unter örtlicher Betäubung gereinigt. Ultraschall löst effektiv und schmerzarm Zahnstein und Plaque. Gesunde Zahnsubstanz wird geschont, da wir die mechanische Reinigung der Wurzeloberflächen auf ein Minimum reduzieren. Verlorenes Knochengewebe bauen wir mit Eigenknochen auf oder regen die Bildung neuen Knochengewebes mit Knochenersatzmaterial an. Bei größeren Defekten fördern wir die Anlage von neuem Knochen mit einer gesteuerten Geweberegeneration (GBR).

Durch eine besondere Lasertechnik (aPDT antibakterielle Photodynamische Taschendesinfektion) kann die Keimbelastung der Zahnfleischtaschen reduziert werden, der Heilungsprozeß wird gefördert. Diese Behandlung ist so schonend, daß dafür meistens keine Betäubung erforderlich ist.

Akupunktur eignet sich zusätzlich die körpereigenen Heilungsabläufe zu unterstützten.